en | dt

Paco Fernández

Farbe - Licht - Transparenz
Sucht man nach Schlüsselbegriffen, die den Kern der Arbeiten von
Paco Fernández treffend beschreiben, so denkt man zunächst an Licht,
Transparenz, Luft und Spiritualität. Seine Werke zeichnen sich darüber
hinaus durch ein fragiles Gleichgewicht zwischen der Freiheit der
malerischen Mittel einerseits und der Notwendigkeit einer kompositorischen
Anlage andererseits aus. Dieses Gleichgewicht wird durch eine intuitive
Arbeitsweise des Künstlers erzielt. Da Fernández bei seiner Arbeit nahezu
meditativ vorgeht, sich auf die Wirkung der ihm zur Verfügung stehenden
Ausdrucksmittel - die Farbe, das Licht, den Malgrund, die Komposition
sowie den inneren und äußeren Raum - konzentriert, erzielt er einen
äußerst reinen und intensiven Ausdruck.


Manuel Menéndez,
Päsident der Cajastur